Schwabe

«O Switzerland!»


Ashley Curtis (Hrsg.)
«O Switzerland!»
Reiseberichte von 57 v. Chr. bis heute
2018. 342 Seiten, 40 Abbildungen. Gebunden.
sFr. 29.80 / € (D) 29.80
ISBN 978-3-03869-032-0
«O Switzerland!»29.80

Weitere Formate:

  • Buch - Informationen zum Format

    Dieses elektronische Produkt ist auch als Printausgabe erhältlich.

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

  • ePub - Informationen zum Format

    ePub eBooks können Sie auf allen Geräten lesen, die ePub- und DRM-fähig sind (z.B.: Tablet, eBook-Reader, Smartphone oder einfach auf Ihrem PC).

    Hinweis: Unsere ePub eBooks sind mit einem Kopierschutz (Adobe DRM) ausgestattet.

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

  • ePub - Informationen zum Format

    ePub eBooks können Sie auf allen Geräten lesen, die ePub- und DRM-fähig sind (z.B.: Tablet, eBook-Reader, Smartphone oder einfach auf Ihrem PC).

    Hinweis: Unsere ePub eBooks sind mit einem Kopierschutz (Adobe DRM) ausgestattet.

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

* Für Hinweise zum Format mit der Maus über das Symbol fahren.


Die prägnantesten Reiseberichte über die Schweiz von den kreativsten Köpfen: Tolkien und Tolstoi, Petrarca und Prince, Julius Caesar und George Sand und noch viele mehr. Sie schreiben über Geld und Kriege, Armut und Berge, Feste und Gefängnisse, Wölfe und Flöhe. Das Buch «O Switzerland!» versammelt über 450 Berichte – es entsteht ein eindrucksvolles und überraschendes Bild der faszinierenden und manchmal etwas rätselhaften Schweiz.

Ashley Curtis wurde 1959 in Kalifornien geboren und wurde 2013 Schweizer. Er ist Autor von 'Irrtum und Verlust', 'Double, Doubnle', und 'Warum haben die Schweizer so grossartigen Sex?'. Von 2009 bis 2014 war er Schulleiter der Ecole d'Humanité in Hasliberg.

Zu diesem Titel ist kein Pressestimmentext verfügbar.

Warenkorb leer