Schwabe

Was denn bitte ist kulturelle Identität?


Schwabe reflexe (Schwabe reflexe)

Schwabe reflexe
57: Ursula Renz
Was denn bitte ist kulturelle Identität?
Eine Orientierung in Zeiten des Populismus
2019. 133 Seiten. Broschiert.
sFr. 23.- / € (D) 19.50
ISBN 978-3-7965-3912-1
Was denn bitte ist kulturelle Identität?23.00

Weitere Formate:

  • PDF - Informationen zum Format

    PDF eBooks können Sie auf allen Geräten lesen, die PDF- und DRM-fähig sind (z.B.: Tablet, eBook-Reader, Smartphone oder einfach auf Ihrem PC).

    Hinweis: Unsere PDF eBooks sind mit einem Kopierschutz (Adobe DRM) ausgestattet.

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

* Für Hinweise zum Format mit der Maus über das Symbol fahren.


Kulturelle Identität ist zu einem Kampfbegriff des politischen Populismus geworden. Im vorliegenden Buch wirft Ursula Renz einen kritischen Blick auf die Rede von der kulturellen Identität und deckt zahlreiche begriffliche Missverständnisse auf. Obwohl kulturelle Prägungen großen Einfluss auf uns ausüben und unser Leben nachhaltig prägen, ist es irreführend zu glauben, es ginge dabei um eine Frage unserer Identität.

Ursula Renz ist seit 2009 Professorin für Philosophie an der Universität Klagenfurt. Ihre wichtigsten Punlikationen sind Die Rationalität der Kultur (2002), Die Erklärbarkeit von Erfahrung (2010, engl. 2018) und – als Herausgeberin – Self-Knowledge. A History (2017).


 

Zu diesem Titel ist kein Pressestimmentext verfügbar.

Warenkorb leer