Schwabe

Übermensch


Schwabe reflexe (Schwabe reflexe)

Schwabe reflexe
Bd. 59: Stefan Lorenz Sorgner
Übermensch
Plädoyer für einen Nietzscheanischen Transhumanismus
2019. 108 Seiten. Broschiert.
sFr. 15.50 / € (D) 12.90
ISBN 978-3-7965-3915-2
Übermensch15.50

Weitere Formate:

  • PDF - Informationen zum Format

    PDF eBooks können Sie auf allen Geräten lesen, die PDF- und DRM-fähig sind (z.B.: Tablet, eBook-Reader, Smartphone oder einfach auf Ihrem PC).

    Hinweis: Unsere PDF eBooks sind mit einem Kopierschutz (Adobe DRM) ausgestattet.

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

* Für Hinweise zum Format mit der Maus über das Symbol fahren.


«In Stefan L. Sorgners Werk wird die tiefgründige Originalität von einem umfassenden Wissen der philosophischen Tradition begleitet. Seine Erforschung der möglichen Bedeutungen des Post-Humanismus ist bereits ein Bezugspunkt, den die zeitgenössische Kultur nicht unbeachtet lassen kann.» Gianni Vattimo, Universität Turin 


«Nel lavoro di Stefan L. Sorgner la profonda originalità si accompagna con una vasta conoscenza della tradizione filosofica. La sua esplorazione dei possibili significati del post-umanesimo è ormai un punto di riferimento da cui la cultura contemporanea non può prescindere.» Gianni Vattimo, Università di Torino

Stefan Lorenz Sorgner ist Professor für Philosophie an der John Cabot University in Rom. Er ist Gründungsherausgeber des Journal of Posthuman Studies und der Buchreihe Posthuman Studies sowie Autor von unter anderem Transhumanismus «Die gefährlichste Idee der Welt»?! (2016) und Schöner neuer Mensch (2018).

Zu diesem Titel ist kein Pressestimmentext verfügbar.

Warenkorb leer