Schwabe

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Schwabe AG - Applikationen (Stand: März 2015)

Vertragsgegenstand

Die Schwabe AG bietet dem Kunden in der Applikation „Schwabe Magazin“ angebotene Waren zu den nachstehend aufgeführten Liefer- und Verkaufsbedingungen. Die Applikation an sich ist kostenlos.

Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen dem Kunden und der Schwabe AG kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch die Schwabe AG zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt per Eingabe der Personendaten. Die Schwabe AG nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden die bestellte Ware liefert.

Produkteangebot/ Abonnementslaufzeit/ Kündigung

Sämtliche Angaben zu den Waren, die der Kunde im Rahmen des Bestellvorganges erhält, sind unverbindlich. In der Applikation können folgende Waren bezogen werden:

  • Div. digitale Einzelausgaben „Schwabe Magazin“ à CHF 0.- / EUR 0.- 
  • „Schwabe Magazin“ Abonnement digital für 1 Jahr (2 Ausgaben) à CHF 0.– / EUR 0.- 

Ein Abonnement ist während der laufenden Periode nicht kündbar.

Ein Abonnement verlängert sich automatisch um ein Jahr, sofern der Kunde nicht mindestens 24 Stunden vor Ende der laufenden Periode die automatische Erneuerung deaktiviert. Der Kunde kann diese und weitere Einstellungen in seinen iTunes-Konto-Einstellungen ändern.

Verrechnung / MwSt. Info

Sämtliche Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF), inklusive der Schweizer Mehrwertsteuer oder Euro (EUR), abhängig vom Land des Einkaufenden. Der Vertrieb erfolgt ausschliesslich digital. Die Verrechnung erfolgt über das iTunes-Konto des Kunden. Der Betrag wir dem Konto belastet, nachdem der Kunde den Kauf bestätigt. Die Datenauslieferung erfolgt nach erfolgreicher Konto-Belastung. Bei einer Aboverlängerung erfolgt die Belastung des iTunes-Kontos des Kunden 24 Stunden vor Ablauf der laufenden Aboperiode.

Datenschutz

Die Schwabe AG versichert, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes und der einschlägigen Rechtsnormen zu beachten. Die anlässlich der Bestellabwicklung anfallenden Kundendaten werden lediglich für interne Marktforschungs- und Marketingzwecke genutzt. Eine Weitergabe an dritte Partnerunternehmen erfolgt nur soweit zur ordnungsgemässen Leistungserbringung (Bestellabwicklung) unbedingt erforderlich. Der Kunde erklärt sich mit dieser Nutzung seiner Daten einverstanden. Im Übrigen hat er auf Anfrage jederzeit das Recht, die über ihn gespeicherten Daten einzusehen und deren Nutzung für interne Marktforschungszwecke zu verbieten.

Links zu anderen Webseiten

In dieser Applikation gibt es Links zu Websites Dritter. Sobald diese anklicken werden, verlässt der Kunde den Einflussbereich der Schwabe AG. Für fremde Websites, zu welchen von dieser Website aus ein Link besteht, übernimmt die Schwabe AG keine inhaltliche oder rechtliche Verantwortung.

Datensicherheit

Schwabe AG betreibt sichere Datennetze, die den jeweils geltenden technischen Standards entsprechen. Es werden angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um die Kundendaten gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation oder unberechtigtem Zugriff zu schützen. Obwohl die Schwabe AG alle sinnvollen Mittel einsetzt, die Offenlegung der Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte zu verhindern, kann sie keine Haftung für solche unerwünschten Ereignisse übernehmen.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die vorliegenden AGB und die Verträge,  die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Muttenz BL, Schweiz. 

Schlussbestimmungen

Beim Verkauf der in der Applikation „Schwabe Magazin“ geführten Waren gelten ausschliesslich die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Die Schwabe AG behält sich, jederzeitige Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

Muttenz, 13. März 2015 © Schwabe AG

Schwabe AG
Steinentorstrasse 13
CH-4010 Basel

CH-105.938.718 MWST

Tel.: +41 (0)61 278 95 65
Fax: +41 (0)61 278 95 66
E-Mail: Verlag

Auslieferung
Tel.: +41 (0)61 467 85 75
Fax: +41 (0)61 467 85 76
E-Mail: Auslieferung